416844BA-D671-422D-A892-DB5457968C55 57CC1C0A-E4C4-4F49-85AF-49C3C9E8EA16 151B406C-CDB3-493B-9FFE-528C34B3E84A GRILLWARNING 200°C 220°C menu 54B7CACA-E5E9-4381-9341-2117C91A12B5

Valentinstag mit vielen Herzen

1616081092_MTW_Herzen_D010740

Wir empfehlen zum Valentinstag einen leckeren Bananen-Schoko-Muffin bzw. ein leckeres Küchlein zu backen. Das Rezept ist gelingsicher und schmeckt dazu noch richtig gut. Und Bananen sind gesund und liefern reichlich Mineralien und Spurenelemente. Das Rezept arbeitet zudem ohne raffinierten Zucker. Es ist ein sehr schmackhaftes Rezept und kann beliebig variiert werden. Man kann die Schokolade/den Kakao weg lassen und stattdessen Schokoladenchips einfügen. Man könnte auch gänzlich auf Schokolade verzichten und stattdessen Nüsse hinzugeben, Walnüsse oder Pekan-Nüsse.

Rezept für Schoko-Bananenbrot-Muffins

  1. ZUTATEN
  2. Trockene Bestandteile
  • 1 1/4 Tassen Mehl
  • 1/2 Tasse Kakaopulver
  • 1 1/2 Teelöffel Backpulver
  • 1/2 Teelöffel Backnatron
  • 3/4 Tasse Kokosblütenzucker (oder andere Zuckeralternative nach belieben)
  • 1/2 Tasse Schokoladenstückchen, zusätzlich zum Garnieren
  1. Nasse bzw. feuchte Bestandteile
  • 5 reife Bio-Bananen 
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 2 Esslöffel Alternativmilch (Hafermilch, Reismilch, Mandelmilch, Sojamilch)
  • 1/4 Tasse Bio-Kokosöl, geschmolzen (oder neutrales Öl nach Wahl)
  1. ZUBEHÖR
  1. ANLEITUNG
  • Heizen Sie Ihren Backofen auf 180ºC vor...
  • Legen Sie schon mal die Muffinförmchen aus.
  • Alle trockenen Zutaten in eine kleine Schüssel sieben, vermengen und beiseite stellen.
  • In einer größeren Schüssel die Bananen zerdrücken und darauf achten, dass keine großen Stücke zurückbleiben oder so zerdrücken, wie es der eigenen Vorliebe entspricht. Fügen Sie die restlichen nassen Zutaten hinzu und mischen Sie diese kräftig durch, bis alles gut vermischt ist.
  • Die trockenen Zutaten vorsichtig nach und nach unterheben und den Teig dann gut vermengen.
  • Am Ende die Schokoladenstückchen vorsichtig unterheben.
  • Jetzt den Teig in de vorbereiteten Muffinförmchen geben - es hilft dafür ein Eisportionierer zu verwenden, um gleichmäßig große Muffins zu erhalten.
  • Und belegen Sie sie mit weiteren Schokoladenstückchen.
  • Backen Sie bei 180ºC für 15-25 Minuten. Testen Sie die Muffins mit einem Zahnstocher darauf, ob der Teig schon durch ist. Der Zahnstocher sollte ohne Teigreste aus dem Muffin gezogen werden.  Wenn noch Reste dran sind, um weitere 5 Minuten verlängern, bis alles fertig ist.



Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Die Datenschutzbestimmungen habe ich zur Kenntnis genommen.