416844BA-D671-422D-A892-DB5457968C55 57CC1C0A-E4C4-4F49-85AF-49C3C9E8EA16 151B406C-CDB3-493B-9FFE-528C34B3E84A GRILLWARNING 200°C 220°C menu 54B7CACA-E5E9-4381-9341-2117C91A12B5
FSC-zertifizierte Produkte
Telefon: +49 (0)30 - 77 000 8-0

FFP2-Atemschutzmaske FQ66 Basic

Packung = 1 Stück
ACHTUNG: Preise werden erst nach Anmeldung angezeigt
>>> Zum Händler-Login / Registrierung
  • FFP2MASKE

Produktbeschreibung

FFP2 Maske - CE zertifiziert

Die FFP2 Atemschutzmaske FQ66 Basic ist CE zertifiziert und ein Einweg-Artikel.

FFP steht für "filtering face pieces" - also partikelfiltrierende Halbmasken.

Risiken vor denen die FFP2 Maske schützen soll

Bei der FQ66-BASlC Atemschutzmaske handelt es sich um eine partikelfiltrierende Halbmaske nach FFP2 Standard.

Die Atemschutzmaske ist eine Feinpartikelmaske und dient als Schutz gegen Aerosole.
Dazu zählen Flüssigkeiten & feste Stoffe wie Dämpfe und schädliche Partikel.

Übersicht:

  • Standard: FFP2 Maske
  • Filtrierende Halbmaske
  • CE 2163
  • FQ66 Basic

Weitere Informationen zur FFP2 Maske

Anwendungshinweise

Achtung: Die Maske muss richtig sitzen, damit der optimale Eigen- als auch Fremdschutz gegeben ist.

  1. Wasche bzw. desinfiziere deine Hände
  2. Öffne die Maske, indem du vorsichtig an den Schlaufen ziehst
  3. Setze die Maske unter das Kinn und bedecke Mund und Nase (mit dem Nasenclip nach oben}
  4. Ziehe die Schlaufen hinter die Ohren
  5. Passe den Nasenclip vorsichtig an
  6. Drücke leicht auf die Maske, um eine optimale Passform für Wangen und Kinn zu erzielen

Wie setze ich die FFP 2 Maske richtig ab?

Zum Absetzen ziehe die Maske einfach an den Schlaufen nach schräg unten vom Gesicht.

Entsorge die Atemschutzmaske nach dem Gebrauch und wasche dir erneut die Hände.

Wie sitzt die FFP2 Maske richtig?

Die Maske sitzt optimal, wenn sie sich beim Ausatmen aufbauscht und keine Luft an den Rändern ein- bzw. austritt.

Wie lagere ich die FFP2 Maske richtig?

Lagere und transportiere die Maske in der vorgesehenen Verpackung an einem trockenen Ort. 

  • Die Luftfeuchtigkeit sollte < 80% sein.
  • Der Temperaturbereich sollte zwischen 0° C bis 30° C liegen.

FFP2 Einwegmaske - einmalige Nutzung

Es handelt sich um eine Einwegmaske. Die filtrierende Halbmaske ohne Ventil darf nicht mehr als eine Arbeitsschicht bzw. je nach
Anwendurggebiet maximal 4 bis 8 Stunden verwendet werden.

Die FFP2 Maske darf auf keinen Fall wiederverwendet werden!

Durchdringung des Filtermaterials:

  • Test mit Natriumchlorid-Aerosolen bei 95 l / min < 6%
  • Test mit Paraffinölaerosolen bei 95 l / min < 6%
  • Kohlendioxidgehalt Rückatmung bei 160 l / min < 1,0%

Atemwiderstand

  • Atemwiderstand Einatmung bei 30 l / min < 0,7 mbar
  • Atemwiderstand Einatmung bei 95 l / min < 2,4 mbar
  • Atemwiderstand Ausatmung bei 160 l/ min < 3,0 mbar

Achtung

Überprüfe vor der Verwendung, dass die Maske unversehrt ist. Ersetze die Maske sofort, wenn du Atembeschwerden hast, die Maske beschädigt ist oder Probleme mit der Haftung / Dichte bzw. mit dem festen Sitz der Maske am Gesicht auftreten.

Warnung

Barthaare können die Effizienz der Maske stark beeinträchtigen. Verwende die FFP2 Maske nicht, wenn die Schadstoffkonzentrationen
unmittelbar gesundheits- oder lebensgefährlich sind oder Sauerstoffmangel herrscht.

Verwende die FFP2 Maske nicht in einer Atmosphäre, in der Explosionsgefahr besteht.